Telefon: +49 (7724) 949474 | E-Mail: info@tz-stgeorgen.de
Ministerpräsident Winfried Kretschmann besucht das TZ

Ministerpräsident Winfried Kretschmann besucht das TZ

Am Donnerstag, den 3.9.2020, besuchte Ministerpräsident Winfried Kretschmann, im Rahmen seiner diesjährigen Sommertour, das St. Georgener Technologiezentrum (TZ). Neben dem Ministerpräsidenten und weiteren Mitarbeitern aus dem Staatsministerium konnte der Geschäftsführer des TZ, Martin Friedrich, auch die drei Landtagsabgeordneten Martina Braun (Bündnis 90), Karl Rombach (CDU), Daniel Karreis (FDP) sowie den Landrat Sven Hinterseh und Bürgermeister Michael Rieger im TZ begrüßen.

Nach einem gemeinsamen Mittagessen, das vom Küchenchef des Kippy’s (Patrick Kogler) und der Metzgerei Rieckmann aus St. Georgen zubereitet wurde, stellten die 7 Konsortialpartner des regionalen Digital Hubs („Digital Mountains“) ihre Angebote den Besuchern vor.

Im neu geschaffenen TZ-Inkubator präsentierte sich als erstes der Arbeitskreis Gründung. Hier erläuterte zunächst die IHK das von ihr neu entwickelte, regionale Gründer-Ökosystem und das darin eingeflossene neue Ausbildungskonzept der „Gründergarage“. In einer weiteren Station wurden das Angebot für gründungsinteressierte Schüler („Start-Up BW Local Talents“), vom Landesmeister-Team des Wettbewerbs „Formel 1 in der Schule“ des Thomas-Strittmatter-Gymnasiums, dem „Cubic Racing Team“, präsentiert. Danach erläuterten Berater der bwcon das speziell an gründungsinteressierte Studenten adressierte Angebot der sogenannten „Innovation Labs“. Anschließend stellte Martin Friedrich (TZ) den Besuchern das für Gründungswillige kostenlose Betreuungs- und Infrastrukturangebot im TZ-Inkubator vor.

Als nächste Station stellte sich der Arbeitskreis Forschung & Entwicklung des Digital Hubs, bestehend aus dem Karlsruher Institut für Technologie (KIT) und der Hahn-Schickard-Gesellschaft vor. Hier wurden die jeweils für klein- und mittelständische Unternehmen (KMU) konzipierten Beratungsangebote im Bereich der Datenanalyse und der Cyber-Physical-Systems von den beiden Konsortialpartnern detailliert präsentiert.

Zu guter Letzt präsentierte der Arbeitskreis Aus- und Weiterbildung im neu geschaffenen Extended Reality (XR) Schulungsraum. Dort erläuterte zunächst die IHK die neu geschaffenen digitalen Aus- und Weiterbildungsangebote im Bereich 3D-Druck, Industrie 4.0 und Datenanalyse. Stellvertretend für beiden die Konsortialpartner, imsimity GmbH und Virtual Dimension Center TZ St. Georgen w.V. (VDC), informierte Martin Zimmermann dann die Besucher über die Möglichkeiten des Einsatzes von XR-Technologie für die Ausbildung von Rettungs-, Pflege- und Lehrkräfte.

Zum Abschluss des Besuches stand dann noch die Eintragung des Ministerpräsidenten im Goldenen Buch der Stadt St. Georgen auf dem Programm.

Datum

03 Sep 2020
Technologiezentrum St. Georgen

Ort

Technologiezentrum St. Georgen
Leopoldstr. 1, 78112 St. Georgen
St. Georgener Technologiezentrum

Veranstalter

St. Georgener Technologiezentrum
Phone
07724-94 94 0
E-Mail
info@tz-stgeorgen.de